Droht bald die nächste Eurokrise?

Handelsblatt Today

0:00
00:24:43
10
10

Droht bald die nächste Eurokrise?

Handelsblatt Today

Europas Schuldenberg wächst und nach einem Ende dieser Rally sieht es nicht aus. HRI-Präsident Rürup über die Zukunft der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. 00:06:52 In Italien dürften die öffentlichen Verbindlichkeiten dieses Jahr auf annähernd 160 Prozent des Bruttoinhaltsprodukts steigen, in Frankreich und Spanien klettert die Schuldenquote Richtung 120 Prozent. Der Schuldenberg in Europa wächst. Skeptiker sehen jetzt schon die nächste Eurokrise auf uns zukommen. Wie wahrscheinlich das ist, erklärt HRI-Präsident Bert Rürup im Interview. 00:19:35 Außerdem: Politikredakteur Martin Greive spricht mit uns über seinen kürzlich erschienenden Leitartikel, in dem es um den aktuellen Zustand von Europa geht. Olaf Scholz, Emmanuel Macron und Christine Lagarde bezeichnet er darin als „Sprengmeister des Euros“. Was genau er damit meint, hat er uns im Interview erklärt. Und: Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Vermögen anlegen können. Aber nicht jede Anlageform passt zu jedem Anleger. Am 10. Dezember sprechen wir in unserem TV-Studio eine Stunde lang mit vier Experten über lukrative Möglichkeiten für 2021. Hier können Sie sich kostenfrei registieren: https://veranstaltungen.handelsblatt.com/managing-the-new-normal/content-piece/handelsblatt-aktuell-geldanlage-2021-was-sich-besonders-lohnen-koennte/
Episodes
Date
Duration
Recommended episodes :

Smarte Verträge: Wie die Blockchain das Finanzsystem revolutionieren könnte

Handelsblatt Today

Big Tech und Biotechnologie: Die Aktien-Hypes des Jahres?

Handelsblatt Today

Lockdown-Politik: Droht der deutschen Wirtschaft bald die nächste Rezession?

Handelsblatt Today

The podcast Handelsblatt Today has been added to your home screen.

Europas Schuldenberg wächst und nach einem Ende dieser Rally sieht es nicht aus. HRI-Präsident Rürup über die Zukunft der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. 00:06:52 In Italien dürften die öffentlichen Verbindlichkeiten dieses Jahr auf annähernd 160 Prozent des Bruttoinhaltsprodukts steigen, in Frankreich und Spanien klettert die Schuldenquote Richtung 120 Prozent. Der Schuldenberg in Europa wächst. Skeptiker sehen jetzt schon die nächste Eurokrise auf uns zukommen. Wie wahrscheinlich das ist, erklärt HRI-Präsident Bert Rürup im Interview. 00:19:35 Außerdem: Politikredakteur Martin Greive spricht mit uns über seinen kürzlich erschienenden Leitartikel, in dem es um den aktuellen Zustand von Europa geht. Olaf Scholz, Emmanuel Macron und Christine Lagarde bezeichnet er darin als „Sprengmeister des Euros“. Was genau er damit meint, hat er uns im Interview erklärt. Und: Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Vermögen anlegen können. Aber nicht jede Anlageform passt zu jedem Anleger. Am 10. Dezember sprechen wir in unserem TV-Studio eine Stunde lang mit vier Experten über lukrative Möglichkeiten für 2021. Hier können Sie sich kostenfrei registieren: https://veranstaltungen.handelsblatt.com/managing-the-new-normal/content-piece/handelsblatt-aktuell-geldanlage-2021-was-sich-besonders-lohnen-koennte/
Subscribe Install Share
Handelsblatt Today

Thank you for your subscription

For a better experience, also consider installing the application.

Install