Klarnamenpflicht im Netz: Die Impfgegner des Internets

Lobo – Der Debatten-Podcast

0:00
01:04:15
10
10

Klarnamenpflicht im Netz: Die Impfgegner des Internets

Lobo – Der Debatten-Podcast

Gerade brandet eine alte Debatte wieder auf, die schon oft geführt wurde, die Diskussion über eine Klarnamenpflicht im Internet. Schon zu oft wurden Gesetze erlassen gegen jede Evidenz. Die Klarnamenpflicht ist gefährlich, weil Anonymität und Pseudonymität im Netz in erster Linie Schutzinstrumente sind. Insbesondere ohnehin angreifbare und marginalisierte Menschengruppen würden gefährdet. Ein Klarnamennetz wäre ein Paradies für Stalker, Mobber und Todeslistenfans. Man kann diese Realität nicht ignorieren. Klarnamenpflicht mag sich für manche harmlos anhören, aber faktisch handelt es sich um eine radikalere Form des heute in China bestehenden Internets der autoritären Staatskontrolle. Es existiert kein (demokratisch vertretbares) Modell. In dieser Episode spürt Sascha Lobo mit den Kommentatorinnen und Kommentatoren den Möglichkeiten nach, die eine Klarnamenpflicht mit sich bringen könnte. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Episodes
Date
Duration
Recommended episodes :

Sascha Lobos letzter Debatten-Podcast: Das große Impfen und drei Jahre Debattieren

Lobo – Der Debatten-Podcast

Corona-Hilfen: Der deutsche Staat verachtet Selbstständige und Kreative

Lobo – Der Debatten-Podcast

Rechte in Polizei und Sicherheitsbehörden: Die dunkle Macht der Chats

Lobo – Der Debatten-Podcast

The podcast Lobo – Der Debatten-Podcast has been added to your home screen.

Gerade brandet eine alte Debatte wieder auf, die schon oft geführt wurde, die Diskussion über eine Klarnamenpflicht im Internet. Schon zu oft wurden Gesetze erlassen gegen jede Evidenz. Die Klarnamenpflicht ist gefährlich, weil Anonymität und Pseudonymität im Netz in erster Linie Schutzinstrumente sind. Insbesondere ohnehin angreifbare und marginalisierte Menschengruppen würden gefährdet. Ein Klarnamennetz wäre ein Paradies für Stalker, Mobber und Todeslistenfans. Man kann diese Realität nicht ignorieren. Klarnamenpflicht mag sich für manche harmlos anhören, aber faktisch handelt es sich um eine radikalere Form des heute in China bestehenden Internets der autoritären Staatskontrolle. Es existiert kein (demokratisch vertretbares) Modell. In dieser Episode spürt Sascha Lobo mit den Kommentatorinnen und Kommentatoren den Möglichkeiten nach, die eine Klarnamenpflicht mit sich bringen könnte. See omnystudio.com/listener for privacy information.
Subscribe Install Share
Lobo – Der Debatten-Podcast

Thank you for your subscription

For a better experience, also consider installing the application.

Install