Verschwörungstheorien: Der Säbelzahntiger an der Elbe

Lobo – Der Debatten-Podcast

0:00
01:00:51
10
10

Verschwörungstheorien: Der Säbelzahntiger an der Elbe

Lobo – Der Debatten-Podcast

Verschwörungstheorien im Netz haben eine neue Dimension erreicht. Sichtbar wird diese in einem absurden YouTube-Video über angebliche "Chemtrails". Ob Simon Unge sein “Chemtrail-Video” tatsächlich ernst gemeint hat, bleibt offen. Das Netzphänomen der die schillernden, mehrdeutigen Halbsatire ist eine direkte Folge der Wirkweise sozialer Medien. Denn so wird die Aufmerksamkeit maximiert: indem man dem Publikum ermöglicht, sich auszusuchen, ob es an die Verschwörung glauben möchte - oder eine Trollerei, einen Gag darin sieht. Beides führt zu weiterer Verbreitung. Selbst auf der politischen Bühne bedient man sich dieser Instrumente, allen voran Erdogan und Trump. In diese Episode bespricht Sascha Lobo anhand der Kommentare seiner Leserinnen und Leser, wie problematisch Verschwörungstheorien wirklich sind. Welche Geschichte sie haben. Und welche Auswege es gibt. Musik: Chris Zabriskie - Air Hockey Saloon, CC-BY Dieser Podcast wird gesponsert von Scalable Capital, Deutschlands führendem Online-Vermögensverwalter. Mehr dazu auf www.scalable.capital See omnystudio.com/listener for privacy information.
Episodes
Date
Duration
Recommended episodes :

Sascha Lobos letzter Debatten-Podcast: Das große Impfen und drei Jahre Debattieren

Lobo – Der Debatten-Podcast

Corona-Hilfen: Der deutsche Staat verachtet Selbstständige und Kreative

Lobo – Der Debatten-Podcast

Rechte in Polizei und Sicherheitsbehörden: Die dunkle Macht der Chats

Lobo – Der Debatten-Podcast

The podcast Lobo – Der Debatten-Podcast has been added to your home screen.

Verschwörungstheorien im Netz haben eine neue Dimension erreicht. Sichtbar wird diese in einem absurden YouTube-Video über angebliche "Chemtrails". Ob Simon Unge sein “Chemtrail-Video” tatsächlich ernst gemeint hat, bleibt offen. Das Netzphänomen der die schillernden, mehrdeutigen Halbsatire ist eine direkte Folge der Wirkweise sozialer Medien. Denn so wird die Aufmerksamkeit maximiert: indem man dem Publikum ermöglicht, sich auszusuchen, ob es an die Verschwörung glauben möchte - oder eine Trollerei, einen Gag darin sieht. Beides führt zu weiterer Verbreitung. Selbst auf der politischen Bühne bedient man sich dieser Instrumente, allen voran Erdogan und Trump. In diese Episode bespricht Sascha Lobo anhand der Kommentare seiner Leserinnen und Leser, wie problematisch Verschwörungstheorien wirklich sind. Welche Geschichte sie haben. Und welche Auswege es gibt. Musik: Chris Zabriskie - Air Hockey Saloon, CC-BY Dieser Podcast wird gesponsert von Scalable Capital, Deutschlands führendem Online-Vermögensverwalter. Mehr dazu auf www.scalable.capital See omnystudio.com/listener for privacy information.
Subscribe Install Share
Lobo – Der Debatten-Podcast

Thank you for your subscription

For a better experience, also consider installing the application.

Install